Skip to main content

Wolfcraft Profi-Cuttermesser

(4.5 / 5 bei 4 Stimmen)

7,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 12. Dezember 2017 22:06
Hersteller
Typen
KlingentypTrapezklinge
Klingenbreite52 mm

Gesamtbewertung

87.75%

Qualität
91%
Handhabung
88%
Leistung/Schnittergebnis
87%
Sicherheit und Ergonomie
85%

Qualität und Verarbeitung

Wir bestellten für unseren Wolfcraft 4131000 Schnellwechsel-Profi-Cuttermesser-Test mehrere Exemplare, um die Qualität und die Verarbeitung des Messers einschätzen zu können. Leider mussten wir bereits bei der ersten Begutachtung des Cuttermessers feststellen, dass es kleinere Qualitätsunterschiede gibt. Während zwei unserer Probeexemplare tadellos verarbeitet waren, weder die Bedienungsknöpfe noch der Kordelschneider Grate oder scharfe Kanten aufwiesen, hakte es bei einem anderen Exemplar genau an diesen Stellen. Zum einen befand sich am Bedienknopf des Klingeneinzugs eine Kante, die unangenehm in die Haut drückt. Zum anderen mussten wir feststellen, dass der Knopf teilweise festsitzt und das Einziehen der Klinge nicht mehr mühelos möglich ist. Die solide verarbeiteten Modelle des Messers hingegen funktionieren, liegen sehr gut in der Hand und wirken hochwertig.
Wolfcraft 4131000 1x Schnellwechsel-Profi-Messer mit einziehbarer Klinge / 5 Ersatzklingen / Klingenwechsel durch Knopfdruck / Sicherheits-Kordel-Schneider

Handhabung

Das Wolfcraft 4131000 Schnellwechsel-Profi-Messer wird mit einer einziehbaren Klinge beworben. Leider handelt es sich bei dem Cuttermesser nicht um ein Modell, bei dem die Klinge automatisch einfährt, sobald sie nicht mit Druck auf eine Unterlage gepresst wird. Letztendlich ist der Klingeneinzug schlichtweg wie bei jedem üblichen Cuttermesser über einen Feststellknopf manuell möglich. Dennoch punktet das Cuttermesser von Wolfcraft durch eine angenehme Handhabung und das sich im Griff befindliche Magazin. Der Klingenwechsel funktioniert, indem die Arrettierung der Klinge per Knopfdruck gelöst wird. Um den Kordelschneider zu benutzen, wird die Kordel in den Spalt geschoben und geschnitten.

Leistung und Schnittergebnis

Bezüglich des Schnittergebnisses konnten wir keinerlei Mängel feststellen, selbst die minderwertig verarbeiteten Cuttermesser brachten solide Ergebnisse auf den Tisch. Allerdings ist der Sicherheits-Kordel-Schneider sicherlich mit Vorsicht zu genießen und nicht unbedingt geeignet. Da die Kordel in dem Spalt kaum Bewegungsfreiheit genießt, wird sie eher zerrissen, denn zerschnitten. Nach einigen Testversuchen mit Kordeln, Geschenkband und dünnem Bast gingen wir dazu über, die Schnüre wieder schlichtweg mit der Klinge zu durchtrennen.

Sicherheit und Ergonomie

profi-cutter-wolfcraft

Der Profi-Cutter liegt gut in der Hand

Ist das Messer von Wolfcraft gut verarbeitet, bietet es ein hohes Maß an Sicherheit und gewährleistet ein angenehmes Arbeiten. Blieben bei der Verarbeitung Grate bestehen, die unangenehm in die Haut drücken, stellen sie ein gewisses Verletzungsrisiko dar. An und für sich ist das Wolfcraft 4131000 Cuttermesser durch den gebogenen Griff mit den ergonomisch geformten Einbuchtungen an der Unterseite optimal auf die Hand abgestimmt und unterstützt die unterschiedlichsten Schneideprozesse. Der Umgang mit einem Cuttermesser erfordert höchste Achtsamkeit! Achten Sie beim Schneiden immer auf eine feste Unterlage. Diese sollte weder rutschen noch kippen.

Ausstattung

Das Cuttermesser mit einziehbarer Klinge besitzt einen gesonderten Kordelschneider und ein Magazin mit fünf Ersatzklingen.

ersatzklingenfach-cuttermesser

Ersatzklingen-Magazin

kordelschneider-bei-cuttermesser

Mit extra sicherem Kordelschneider

Fazit

Das Wichtigste in Kürze

Durch die doch feinen Qualitätsunterschiede, die sich in unserem Wolfcraft 4131000 Schnellwechsel-Profimesser-Test ergaben, ist unser Testfazit definitiv durchwachsen. Wer Glück hat und ein Messer ohne scharfe Kanten oder nicht sauber gefeilte Feststellknöpfe zugestellt zu bekommen, erhält ein echtes Profimesser, mit dem sich Dachpappen, Gipsplatten, Kartonagen und Teppichböden ausgezeichnet schneiden lassen.
Ist das zugestellte Modell nicht sauber verarbeitet, hilft nur das nachträgliche Abfeilen der scharfen Kanten, damit ein angenehmes und sicheres Arbeiten gewährleistet ist. Ebenso erwies sich der Kordelschneider nicht als uneingeschränkt empfehlenswert.
Insgesamt können wir, auch bezüglich des Preises und der Tatsache, dass der Klingeneinzug manuell erfolgt, nur den vierten Platz vergeben.

Vorteile

  • 5 Klingen
  • Reservemagazin im Griff
  • hervorragende Verarbeitung
  • sichere Arretierung
  • Kordelschneider

Nachteile

  • Feststellknopf sitzt manchmal fest

7,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 12. Dezember 2017 22:06